Berliner Philharmoniker

François­-Xavier Roth und Isabelle Faust

Konzert

Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin

Beschreibung

Claude Debussy und Paul Dukas bewunderten in ihrer Jugend die Musik Richard Wagners, was in ihren Frühwerken zu faszinierenden Verschmelzungen von französischem Aroma und Wagner-­Anklängen führte. Das zeigt François­-Xavier Roth, Generalmusikdirektor der Stadt Köln, in diesem Konzert mit Debussys mystischer Kantate La Damoiselle élue und Dukas’ Ouvertüre Polyeucte. Zudem hören wir mit dem bildkräftigen Zauberlehrling Dukas’ populärste Tondichtung. Solistin des Abends ist Isabelle Faust, die Béla Bartóks spätes Violinkonzert Nr. 2 interpretiert: ein melodienreiches Werk, in dem die Geige mal zart, mal intensiv eine Geschichte zu erzählen scheint.

Termine

Teile dieses Event

Berliner Philharmoniker

Herbert-von-Karajan Str. 1 10785 Berlin

Um Google Maps zu aktivieren, akzeptieren Sie bitte funktionale Cookies.

Deine neue App

ClassicCard

Hol dir die kostenlose App direkt auf dein Smartphone:

  • Browse und buche alle Konzerte, Opern- und Ballett-Veranstaltungen in Berlin
  • Spare bis zu 90 % auf den regulären Ticketpreis
  • Vernetze dich mit der Community und teile deine Live-Erfahrungen