RIAS Kammerchor in der Philharmonie Berlin

Das Mädchen ohne Hände

Konzert

Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin

Beschreibung

Programm

Francis Poulenc:
Huit chansons françaises

Maurice Ravel:
Le Tombeau de Couperin (Arr. für Klavier-Trio von Matt van Brink, Ausz.)
Prélude - Rigaudon

Claude Debussy:
Des pas sur la neige (Arr. für 16 Stimmen von Clytus Gottwald)

Frank Schwemmer:
Das Mädchen ohne Hände
(Uraufführung, Auftragskomposition des RIAS Kammerchor Berlin)

In dieser Uraufführung des eigens für den RIAS Kammerchor Berlin komponierten Stückes "Mädchen ohne Hände" liefert Frank Schwemmer musikalisch eine Übersicht zum Thema "Traumata" sowie ihren persönlichen, historischen und gesellschaftlichen Ursachen und Folgen. Überraschende Bildwelten, offenherzige Diskussion und sinnvolle Perspektivwechsel lösen die Trennung von Fiktion und Wirklichkeit oft auf und regen zum Nachdenken an.

Termine

Teile dieses Event

RIAS Kammerchor in der Philharmonie Berlin

Charlottenstraße 56, 10117 Berlin

Um Google Maps zu aktivieren, akzeptieren Sie bitte funktionale Cookies.

Deine neue App

ClassicCard

Hol dir die kostenlose App direkt auf dein Smartphone:

  • Browse und buche alle Konzerte, Opern- und Ballett-Veranstaltungen in Berlin
  • Spare bis zu 90 % auf den regulären Ticketpreis
  • Vernetze dich mit der Community und teile deine Live-Erfahrungen