- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

Martin Bukovsek

Geboren 1970, hat sich Martin Burkovsek von klein auf für die Zirkusdisziplinen (Jonglieren, Akrobatik, Feuerkünste, etc.) begeistert. Seine Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher absolvierte er von 1989 bis 1992; dann auch mit dem Schwerpunkt Zirkuspädagogik. Bis 1993 war er bei der Caritas Stuttgart im Bereich Schulsozialarbeit und Streetwork angestellt. Seitdem ist er selbstständig als Zirkuspädagoge und Artist tätig und erarbeitet vor allem mit Schulen Zirkusprojekte und leitet entsprechende Fortbildungen.
Besondere Bedeutung hat für ihn die Arbeit an einem Kinder- und Jugendzirkusprojekt in einem Hospiz, wofür er 2012 eine Zusatzausbildung zum Kinder- und Jugendtrauerbegleiter absolviert hat.
Martin Burkovsek steht seit 1993 mit vier Eintragungen (1993 Weltrekord im bewegungslosen Dauerstillstehen in Stuttgart / 1994 Weltrekord mit der größten Menschenpyramide in Flensburg / 1995 Weltrekord mit der größten Menschenpyramide in Aalen, zusammen mit Udo von Grabowieki / 2013 Weltrekord im Langsamgehen in Königsfeld im Schwarzwald) im Guinnes-Buch der Rekorde. Er ist Mitautor des Buches »Zirkus – Spielen. Ein Handbuch« und war bereits bei vielen Gelegenheiten im Fernsehen (u. a. »Schreinemakers live«, »Verstehen Sie Spaß?«, »Disney Club«) zu erleben.
 
Martin Bukovsek