- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

Frank Philipp Schlößmann

Der Bühnenbildner stammt aus Bad König im Odenwald. Er studierte am Salzburger «Mozarteum» von 1985 bis 1989 Bühnen- und Kostümgestaltung.

Für Regisseure wie Andreas Homoki, Philipp Himmelmann, Harry Kupfer, Götz Friedrich und Olivier Tambosi entwarf er Ausstattungen für zahlreiche internationale Opernhäuser und Festspiele wie die Bayerische Staatsoper München, die drei Berliner Opernhäuser, die Hamburgische Staatsoper, die Sächsische Staatsoper Dresden, die Vlaamse Opera Antwerpen, die Oper Köln, die Oper Leipzig, die Nederlandse Opera Amsterdam, das Royal Opera House Covent Garden in London, die Opera Dublin, die Metropolitan Opera New York, die Lyric Opera Chicago, das New National Theatre Tokyo, die Bayreuther Festspiele, die San Francisco Opera, die Los Angeles Opera, die Houston Grand Opera, das Teatro Liceu Barcelona und das Teatro la Fenice in Venedig.

Bei den Bayreuther Festspielen gestaltete er das Bühnenbild für die RING-Inszenierung von Tankred Dorst. Am Staatstheater Karlsruhe schuf er in der Spielzeit 2011/12 das Bühnenbild zu ROMEO UND JULIA AUF DEM DORFE, in der Spielzeit 2012/13 für die Neuproduktion DIE VESTALIN.
 
Nächste Vorstellungen
16.05.2018 - La Traviata
19.05.2018 - La Traviata
Frank Philipp Schlößmann