- ein Jahr vorne sitzen
- Opern und Ballette für 10 €
- Konzerte für 8 €
- alle Vorteile für 15 € im Jahr
... Alles weitere hier

10.04.2018, 20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Orchestre de Chambre de Paris
Andere: Orchestre de Chambre de Paris
Dirigent: Adrien Perruchon
Violoncello: Gautier Capuçon

mit Pause

Unsere Reihe Kammerorchester International bekommt Besuch aus Paris. Inspiriert vom aktuellen Album „Intuition“ von Cellostar Gautier Capuçon, der hier nicht nur mit Haydns C-Dur-Konzert, sondern auch mit einem Stück des italienischen Cellisten und Komponisten Giovanni Sollima solistisch ins Rampenlicht tritt, präsentiert das Orchestre de Chambre de Paris unter Adrien Perruchon ein ganzes Programm bekannter kürzerer Stücke. Die dafür unabdingbare Kunst verfeinerter Leichtigkeit haben die Musiker dieses Kammerorchesters zur Perfektion kultiviert!

Gioacchino Rossini - Ouvertüre zur Oper "La scala di seta"
Joseph Haydn - Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob VIIb:1
Pause
Maurice Ravel - „Pavane pour une infante défunte“
Giovanni Sollima - "Violoncelles, vibrez!" für Violoncello und Orchester
Jules Massenet - "Méditation de Thaïs", für Violoncello und Orchester bearbeitet von Yves Henry
Gioacchino Rossini - Sonate für Streichorchester Nr. 5 Es-Dur